Jugendliche Mitglieder der SGI-Kanada pflanzen 325 Bäume

Am 25. September fuhren 62 jugendliche Mitglieder der SGI-Kanada nach Acton, Ontario, um dort an der jährlichen Baumpflanzaktion der „Credit Valley Conservation“ (CVC) teilzunehmen.

Die SGI-Mitglieder pflanzten 325 Bäume zur Unterstützung des Ökosystems im Gebiet der Wasserscheide des Flusses „Credit River“. Die Bäume sollen dazu beitragen, den Lebensraum der Tiere und die Wasserqualität zu verbessern sowie Treibhausgase zu reduzieren.

Seit zehn Jahren nehmen jugendliche Mitglieder der SGI-Kanada an Baumpflanzaktionen teil. Die Tätigkeit bietet jungen Menschen eine gute Gelegenheit, praktische Erfahrungen über Baumpflanzungstechniken zu erlernen und die Bedeutung der Zusammenarbeit für ein gemeinsames Ziel zu erfahren.

CVC ist eine von 36 Umweltschutzbehörden Ontarios. Sie arbeitet mit den Gemeinden zusammen, die an der Wasserscheide des „Credit Rivers“ liegen und setzt sich seit über 50 Jahren für die Erhaltung, Wiederherstellung, Entwicklung und Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen in diesem Gebiet ein.

 


(Nach einem Artikel der SGI-Canada Online News vom Oktober 2010, SGI-Canada; Foto: SGI-Canada)


Artikelaktionen
Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Beachten Sie bitte die Nutzungshinweise.