Binger Meisterkonzert: Anna Scheps

Die deutsch-russische Pianistin Anna Scheps präsentiert in Bingen ein buntes Programm aus "Märchen, Sagen, Tänzen".

17.05.2014, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Villa Sachsen, Bingen am Rhein

Anna Scheps, in eine Moskauer Musikerfamilie hineingeboren, wird mit bereits sechs Jahren am Peter Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, der Zentralen Musikschule für hochbegabte Kinder, aufgenommen und gefördert. 1992 siedelt sie mit ihrer Familie nach Deutschland um und gewinnt kurz darauf den ersten Preis bei „Jugend musiziert". Mit bereits 13 Jahren gibt Anna Scheps ihren ersten Klavierabend im Palais Wittgenstein in Düsseldorf.

Ihrer Aufnahme 1995 an der berühmten Yehudi Menuhin School, London im Jahr zuvor, wo sie von Ruth Nye, einer ehemaligen Schülerin von Claudio Arrau unterrichtet wird, folgen Aufmerksamkeit erregende Konzertauftritte in der Royal Festival Hall und der Wigmore Hall in London, in Hamburg, Bayreuth und vielen anderen deutschen Städten sowie Holland, Kanada, Frankreich und USA. Dazu kommen mehrere Teilnahmen und Auszeichnungen bei internationalen Klavierwettbewerben. Eine besondere Ehre wird ihr zuteil, als sie zu Yehudi Menuhins 80. Geburtstag für die CD-Produktion „Young Virtuosi" als Solistin ausgewählt wird.

------------------------------------------------------------------------------------

Tickets á 16,- € erhalten Sie hier:
Tourist-Information Bingen, 06721/184-206 oder online
Kaffee und Feinkost Sabine Martin, Bingen, 06721/984298
Ticketcenter Globus, Gensingen, 06727/952333
Firma Engelmayer, Bad Kreuznach, 0671/32268
Allgemeine Zeitung, Mainz, 06132/484765
Tickets für Rhein-Main, Wiesbaden, 0611/175150
Rüdesheim Tourist AG, Rüdesheim, 06722/9061520
------------------------------------------------------------------------------------
Veranstalter: Stadt Bingen am Rhein
------------------------------------------------------------------------------------
Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Kulturbüro Bingen
Museumstraße 3
55411 Bingen am Rhein
Telefon: 06721 184-355
Telefax: 06721 184-359
E-Mail: kulturbuero[at]bingen.de

Artikelaktionen
Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Beachten Sie bitte die Nutzungshinweise.