"Mörderische Nacht"

Eröffnungsveranstaltung des dritten "Rheinhessischen Krimifestivals"

01.10.2010, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Villa Sachsen, Bingen

Schon zum dritten Mal richtet die Autorengruppe "Mörderisches Rheinhessen" in diesem Jahr das "Rheinhessische Krimifestival" aus. Diesmal steht Bingen vom 1. bis 3. Oktober im Fokus der Ermittlungen - mit Krimilesungen in der Stadt und auf umliegenden Weingütern. Da wird gemordet und gemeuchelt, aber auch geliebt und gelacht, was das Zeug hält.

Die Auftaktveranstaltung in der Villa Sachsen am 1. Oktober wird den Reigen mörderisch spannender Lesungen eröffnen.

Es treten auf: 14 Krimiautorinnen und -autoren, ein Kriminalhauptkommissar und das "Rheinhessische Salonorchester". Geboten werden spannende Musik und eine atemberaubend kriminelle Inszenierung.

Mehr Informationen erhalten Sie unter:  http://www.moerderisches-rheinhessen.de

Artikelaktionen
Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Beachten Sie bitte die Nutzungshinweise.