SGI-D auf der Interkulturellen Woche in Halle (Saale)

Vom 27. September bis 03.Oktober 2015 findet in Halle die nun schon 22. Interkulturelle Woche statt, bundesweit bereits zum 40. Mal. In diesem Jahr lautet das bundeseinheitliche Motto: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt. Mitglieder der SGI-D aus Sachsen-Anhalt sind mit einem Info-Stand bei der Eröffnung auf dem Marktplatz in Halle und einer Veranstaltung zum Thema "Vielfalt aus buddhistischer Sicht" dabei!

27.09.2015, 10:30 Uhr, Jugendwerkstatt "Frohe Zukunft", 06112 Halle (Saale)

Im Laufe der Interkulturellen Woche können die Besucher an unterschiedlichen Orten der Stadt Halle entdecken, was sie bisher nicht in Halle kannten, können sich Gedanken über internationale und auch geschichtliche Themen machen, die immer auch ein klein wenig das Leben der Menschen in Halle betreffen. 

Die Interkulturelle Woche in Halle ist eine gute Gelegenheit, sich mit der Lebenswirklichkeit von Menschen aus anderen Kulturen auseinanderzusetzen, mit eigenen Vorurteilen aufzuräumen oder auch einfach nur gesellig und mit Spaß mit Menschen anderer Kulturen und Religionen zu feiern. 

Die Mitglieder der SGI-D in Sachsen-Anhalt laden ein zu einer buddhistischen Gästeversammlung zum Thema "Vielfalt aus buddhistischer Sicht". Es werden ein Einblick in die Praxis des Buddhismus nach dem japanischen Reformer Nichiren vermittelt und Kulturbeiträge dargeboten. 


Veranstaltungsort: 

Begegnungszentrum für Ausländer und Deutsche

Jugendwerkstatt „Frohe Zukunft“ Halle-Saalekreis

e. V., Heinrich-Franck-Str. 2, 06112 Halle (Saale)

Artikelaktionen
Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Beachten Sie bitte die Nutzungshinweise.