BINGEN: ANTI-ATOMWAFFEN-AUSSTELLUNG

Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen

Vom 23. September bis 6. Oktober 2018 wird im SGI-D Kulturzentrum Villa Sachsen in Bingen die Ausstellung Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen gezeigt. Schirmherr ist Oberbürgermeister Thomas Feser.

Die Ausstellung wurde von der SGI in Kooperation mit der International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN) entwickelt.

Eröffnung:
So, 23. September von 14 bis 17 Uhr
mit Vortrag von Melanie Hussak, Friedensakademie RLP, Universität Koblenz-Landau: Frieden leben – Konflikttransformation im Wechselspiel von Innen und Außen

Vortrag:
Sa, 29. September um 17 Uhr
von Dr. Barbara Krausnick (SGI-D): Von einer Kultur der Gewalt zu einer Kultur des Friedens – eine innere Transformation

Veranstaltungsort:
SGI-D Kulturzentrum Villa Sachsen
Mainzer Straße 184
55411 Bingen am Rhein
Öffnungszeiten: Täglich außer Mittwoch von 9 bis 17 Uhr

Führungen für Schulklassen und Gruppen mit vorheriger Anmeldung möglich: info@villa-sachsen.de

Freier Eintritt

Seite teilen: