BIELEFELD: Tag der religionen

Sonntag, 29. März 2020, 14 bis 18 Uhr

Die Rolle von Religion(en) ist heute ambivalent: ihre Bedeutung in unserer Gesellschaft nimmt einerseits ab, andererseits haben viele Konflikte einen religiösen Hintergrund. Für den Bielefelder „Dialog der Religionen“ steht jedoch die friedensstiftende Rolle der Religionen und die Idee eines friedlichen, respektvollen Miteinanders in unserer Stadt im Mittelpunkt.

Verschiedene Religionsgemeinschaften aus Bielefeld werden sich am „Tag der Religionen“ vorstellen und es gibt viel Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen, Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede, zu entdecken und Vorurteile abzubauen.
Die SGI-D ist ebenfalls mit einem Stand vertreten.

Neben der Vorstellung der verschiedenen Religionsgemeinschaften wird ein wichtiger Bestandteil die Frage nach Gewalt und Rassismus in
(der eigenen) Religion sein. Sie ist auch Thema des Hauptvortrages „Gewalt/Rassismus und Religion“ um 16 Uhr.

Freier Eintritt  

Veranstaltungsort:
Ravensberger Spinnerei
großer Saal
Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld

Veranstalter:
Bielefelder Dialog der Religionen (vormals „Bielefelder Trialog“)