STUDIENMAGAZIN FORUM

Das FORUM erscheint alle zwei Monate und entsteht durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder der SGI-D. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Außerdem dient das FORUM als regelmäßiges Studienmaterial zur Vertiefung des Verständnisses des Nichiren-Buddhismus. Darüber hinaus gibt es buddhistisch „beleuchtete“ Inhalte zu Themen aus Gesellschaft, Kultur oder Philosophie.
 


Ausgabe Mai/Juni 2019

Schwerpunkt: Menschenrechte


Editorial:

Am Anfang des Nichiren-Buddhismus steht das Versprechen, durch das Etablieren der richtigen Philosophie Frieden im Land zu schaffen. Heute arbeiten wir als SGI an der Umsetzung dieser Vision, indem wir uns weltweit um die Etablierung einer Philosophie des Respekts vor der Würde des Lebens bemühen.

Als Eleanor Roosevelt am 10. Dezember 1948 um 3 Uhr morgens die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verkündet, legt sie einen Wertekatalog vor, der den Respekt vor der Würde des Lebens ausbuchstabiert und welcher der Weltgemeinschaft als Kompass für ein menschenwürdiges Leben dienen kann. Grund genug, dieses Heft dem Thema Menschenrechte zu widmen.

Forum-Team

 

Inhalt:
FRIEDENSVORSCHLAG Eine Kultur der Menschenrechte
online lesen
ESSAY Nelson Mandela – Löwe der Freiheit
GESPRÄCH Menschenrechte – ein lebenslanger Auftrag
Interview mit Shilla Kim
KULTUR Alle Menschen haben wie ich zwei Augen
Kemal Astare
ESSAY Buddhistischer Humanismus
ERFAHRUNG Die Jagd nach Liebe
STUDIUM MAI Nichirens Schrift Hölle ist das Land des ruhigen Lichts
STUDIUM JUNI Nichirens Schrift Hölle ist das Land des ruhigen Lichts
BUDDHISMUS IM ALLTAG Körperlich verschieden, im Geiste vereint
online lesen
DIALOG Das Recht, in Frieden zu leben
Austregésilo de Athayde und Daisaku Ikeda
 

> weitere FORUM-Ausgaben entdecken