FORUM: NEUE AUSGABE ERSCHIENEN

Das FORUM erscheint alle zwei Monate und entsteht durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder der SGI-D. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Außerdem dient das FORUM als regelmäßiges Studienmaterial zur Vertiefung des Verständnisses des Nichiren-Buddhismus. Darüber hinaus gibt es buddhistisch „beleuchtete“ Inhalte zu Themen aus Gesellschaft, Kultur oder Philosophie.

Ausgabe Mai/Juni 2020

Schwerpunkt: Die Würde des Lebens


Editorial:

Die ersten drei Sätze des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland lauten:

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.“

Die Idee der Würde ist also zum einen Leitmotiv staatlichen Handelns, zum anderen Grundlage der Menschenrechte als Ausgangspunkt für Frieden und Gerechtigkeit. Obwohl der Idee der Würde eine derart entscheidende Rolle zukommt, ist es gleichzeitig äußerst schwierig zu benennen, worin genau nun diese Würde besteht. Ohne eine konkrete Vorstellung davon, was die Würde im Kern ausmacht, bleiben jedoch alle weiterführenden Ideale letztlich wurzellos.

Die Soka Gakkai bemüht sich wie Nichiren Daishonin im 13. Jahrhundert in Japan um die „Etablierung der richtigen Lehre für Frieden im Land“. Diese Lehre ist eine Philosophie des Respekts vor der Würde des Lebens und beinhaltet eine umfassende theoretische Erläuterung der Würde des Lebens. Sie bietet aber auch eine konkrete Praxis, um Würde im eigenen Leben zu erfahren und somit zur Grundlage des Denkens, Sprechens und Handelns zu machen. Wir, die Menschen des 21. Jahrhunderts, sind damit in der Lage, ein Jahrhundert des Lebens zu erschaffen.

Viel Freude beim Lesen!

Ihr FORUM-Team     

Inhalt:
FRIEDENSVORSCHLAG Der Wille zum Wandel
ESSAY Das Wunder des Lebens
online lesen
GESPRÄCH Ein Jahrhundert des Lebens erschaffen!
Interview mit Masaaki Morinaka
KULTUR Der Menschheit Würde
Friedrich Schiller

KULTUR

Gestutzte Eiche
Hermann Hesse

EINBLICK

Wir sind alle Kinder des Buddha
GESPRÄCH Die höchste Würde des Menschen
Daisaki Ikeda, Katsuji Saito, Takanori Endo und Haruo Suda
ERFAHRUNG Traurigkeit in Freude und Mut umwandeln
ERFAHRUNG Kind, Hof, Job
STUDIUM MAI Nichirens Schrift Die tatsächliche Darstellung des Gohonzon
STUDIUM JUNI Nichirens Schrift Die tatsächliche Darstellung des Gohonzon
BUDDHISMUS IM ALLTAG Der Juwelenstupa
DIALOG Der höchste menschliche Wert
Arnold J. Toynbee und Daisaku Ikeda
 

> weitere FORUM-Ausgaben entdecken