Datenschutz

Datenschutzerklärung für www.sgi-d.org und SGI-D App (Android, Apple)

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite über ihren Webbrowser, oder bei Nutzung unserer App für (Android oder Apple), die die Inhalte der Webseite darstellt. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.


1 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für die Datenverarbeitung ist:

Name: SGI-Deutschland e.V.
Gesetzlicher Vertreter: Leonard Duricic (Vorsitzender)
Anschrift: Farmstr. 121, 64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon: 06105-40910
E-Mail: info@sgi-d.org
Webseite: www.sgi-d.org


2 Kontaktmöglichkeit des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@sgi-d.org


3 Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Allgemeine Rechte:
Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse:
Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


4 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO:
IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem, und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.
Diese Webseite wird gehostet von Hetzner Online GmbH, Gunzenhausen. Logfiles werden auf den entsprechenden Servern gespeichert. Zwischen der Hetzner Online GmbH und dem SGI-D e.V. besteht eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung (ADV).


5 Registrierung (nur für Mitglieder der SGI-D Glaubensgemeinschaft)

Mitglieder der der SGI-D Glaubensgemeinschaft haben die Möglichkeit, sich zur Nutzung des Mitgliederbereichs der Webseite zu registrieren. Die Registrierung erfolgt über ein „Double-Opt-In“-Verfahren mit E-Mail.
Für die Registrierung werden Name, E-Mail-Adresse und der Name der lokalen Gruppe in der SGI-D Glaubensgemeinschaft erfasst. Diese Daten dienen der Überprüfung der Legitimation für den Mitgliederzugang (Mitgliedschaft in der SGI-D Glaubensgemeinschaft). Ferner dient die E-Mail-Adresse als Login-Name und ggf. für die Verwendung in Mailing-Listen der SGI-D (siehe auch 9.), der Name wird verwendet für die persönliche Ansprache auf der Webseite und ggf. in E-Mails.



6 Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und ggf. für den Zweck Ihrer Kontaktaufnahmen weitere erforderliche Daten) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten und Ihre Anliegen zu bearbeiten. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, kontaktieren wir Sie ggf. für Rückfragen auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage.


7 Bestellung eines FORUM-Zeitschriften-Abonnements

Sie können eine Bestellung eines Abonnements unserer Zeitschrift FORUM über unser Bestellformular absenden – mit folgenden Angaben:
- Name (mit Anrede)
- E-Mail-Adresse
- Rechnungsanschrift und ggfs. abweichende Lieferanschrift
- Bankdaten für Lastschrifteinzug
Durch Absenden der Bestellung bieten Sie uns verbindlich den Abschluss eines Abo-Vertrags an. Wir bestätigen Ihnen den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich elektronisch und speichern die Bestellung in unserem Abonnement-Verwaltungssytem. Der Inhalt der Bestellung ist Ihnen hierüber nicht zugänglich. Zudem erfassen und speichern wir Datum sowie Uhrzeit des Zugangs der Bestellung. Wir informieren Sie elektronisch über die Annahme oder Ablehnung der Bestellung. Die Daten werden solange gespeichert, wie sie für den Vertragszweck oder aus gesetzlichen Gründen (z. B. des Steuerrechts) benötigt werden.
Die Speicherung des Zeitpunkts der Bestellabsendung bezweckt, Ihre Bestellung nachzuweisen, den Startzeitpunkt für das Abonnement zu ermitteln und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung etwaiger personenbezogenen Daten bei der Prüfung und Ausführung der Bestellung erfolgt,
- um Sie als Besteller identifizieren zu können;
- um die Annahme der Bestellung prüfen zu können,
- um ggfs bestehende Rückfragen bzgl. der bestellten Produkte zu klären,
- um die gekauften Waren ausliefern zu können,
- zur Rechnungsstellung,
- zur Abwicklung von Zahlungen (soweit erforderlich)
- zur Bearbeitung etwaiger Gewährleistungs- und sonstiger rechtlicher Ansprüche, die Sie gegen uns gelten machen,
- zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 b DSGVO.
Die erfassten Daten werden bis zur Übernahme in unser Abonnement-Verwaltungssystem in einer Datenbank des Webservers zwischengespeichert und von dort spätestens 4 Wochen nach Übernahme in unser Abonnement-Verwaltungssystem gelöscht.
Im Übrigen erfolgt keine Weitergabe etwaiger personenbezogener Daten an Dritte.


8 Cookies

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite aufrufen. Der Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website oder nach einem Seitenwechsel (Aufruf verschiedener Unterseiten) ermöglicht.
Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Uns ist es nicht möglich, gesetzte Cookies von ihrem Endgerät zu löschen oder automatisch zu speichern, dass Sie künftig keine Cookies beim Aufruf unserer Seite erhalten wollen.
Da die Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, haben Sie als Nutzer die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken oder diese zu löschen.

Technisch notwendige Cookies:
Einige Funktionen der Website, wie z.B. die Datenschutz-Einstellungen oder Registrierung und Login können ohne die Nutzung von Cookies nicht ordnungsgemäß angezeigt oder verwendet werden.
Der Einsatz dieser Cookies ist essenziell erforderlich für die Bereitstellung unseres Website-Angebots und entspricht unserem berechtigten Interesse, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Dieses liegt darin, Nutzern die Website und ihre Funktionen im Kern bereitstellen zu können. Das Interesse überwiegt, da die Verarbeitungen transparent sind und regelmäßig auch durch das aktive Tun der Nutzer freiwillig initiiert werden. Seitens des Nutzers besteht hiergegen regelmäßig keine Widerspruchsmöglichkeit, da das Interesse an der Bereitstellung der Kernfunktionen gegenüber dem Widerspruchsrecht des Nutzers überwiegt. Eine Deaktivierung einzelner Cookies kann aber in den Einstellungen des jeweiligen Browsers vorgenommen werden. Dann können jedoch ggf. Funktionen der Website nicht vollumfänglich genutzt werden.
Für die Verwaltung der Datenschutz-Einstellungen („Constent Management“) wird der Dienst usercentrics (Usercentrics GmbH, Sendlinger Straße 7, 80331 München, Deutschland) verwendet.

Cookies und Technologien zur Reichweitenmessung:
Cookies zur Reichweitenmessung sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Website, z.B. Website-Aufrufe oder Fehlermeldungen. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden ausschließlich aggregiert und somit anonym ausgewertet. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO.
Für diesen Dienst verwenden wir Google-Analytics (Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland)


9 Einbindung von weiteren Diensten

YouTube:
Auf der Webseite besteht die Möglichkeit, Videos von YouTube (YouTube, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) einzubinden.
Diese Videos werden erst nach Ihrer expliziten Zustimmung geladen. Mit Ihrer Zustimmung zum Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube und erlauben YouTube das Setzen entsprechender Cookies und Erfassung Ihrer Daten.
Die Zustimmung wird in regelmäßigen Abständen erneut angefordert. Um jederzeit eine gegebene Zustimmung zu widerrufen, hier klicken:
YOUTUBE ZUSTIMMUNG WIDERRUFEN

Vimeo:
Auf der Webseite besteht die Möglichkeit, Videos von Vimeo (Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA) einzubinden.
Diese Videos werden erst nach Ihrer expliziten Zustimmung geladen. Mit Ihrer Zustimmung zum Laden der Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo und erlauben Vimeo das Setzen entsprechender Cookies und Erfassung Ihrer Daten. Um jederzeit eine gegebene Zustimmung zu widerrufen, hier klicken:
VIMEO ZUSTIMMUNG WIDERRUFEN

Podcaster:
Auf der Webseite besteht die Möglichkeit, Audio-Dateien von Podcaster (podcaster.de, Brunnenstraße 147, 10115 Berlin, Deutschland) abzuspielen.
Diese Audio-Dateien werden erst nach Ihrer expliziten Zustimmung geladen. Mit Ihrer Zustimmung zum Laden der Audio-Dateien akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Podcaster und erlauben Podcaster das Setzen entsprechender Cookies und Erfassung Ihrer Daten.
Um jederzeit eine gegebene Zustimmung zu widerrufen, hier klicken:
PODCASTER ZUSTIMMUNG WIDERRUFEN

Mailjet:
Registrierte Nutzer haben die Möglichkeiten in ihrem Profil die Teilnahme an Mailing-Listen zu aktivieren und deaktivieren. Der Versand der E-Mails erfolgt mittels des Versanddienstleisters Mailjet (Mailjet SAS,13-13 bis, rue de l’Aubrac, 75012 Paris, France). Mit Anmeldung zu einer Mailingliste stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Mailjet zu.

Google:
Zur Verwendung des Dienstes zur Reichweitenmessung Google Analytics, siehe unter 8.
Um Seiten in andere Sprachen zu übersetzen, wird der Dienst Google-Übersetzer/Google Translate (Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) verwendet.
Durch Auswahl einer Sprache (Auswahl „Weltkugel-Icon“ und dann Auswahl im Feld „Sprache auswählen“) wird Google Translate aktiviert und es werden Daten an Google übertragen. Neben Ihrer IP-Adresse wird auch URL der besuchten Seite übertragen.
Mit Ihrer Aktivierung von Google Translate akzeptieren Sie die Datenschutzerklärungen von Google.

Usercentrics:
Zur Verwendung des Dienstes Usercentrics, für die Verwaltung der Datenschutz-Einstellungen („Consent Management“), siehe unter 8.


Stand: 14.12.2022