BINGEN: TAG DES OFENEN DENKMALS

8. September 2019, 10 bis 18 Uhr

Seit 1994 bietet der europaweite Tag des offenen Denkmals einen besonders schönen Anlass, um die Villa Sachsen kennen zu lernen und zu genießen.

 

Gesamtprogramm:

Musik:
12:00 – 12:45 Uhr SGI-D Orchester Grüner Hügel (Klassik)
14:15 – 15:00 Uhr SGI-D Orchester Grüner Hügel (Klassik)
HeJoe Schenkelberg mit seinem Akkordeon

Tanz:
13:00 / 15:00 Uhr Dance of the Mystic Law
Contemporary Dance: Sarah Grether (USA/Berlin), Saxophon: Franz Stüber (Heidesheim)

Lounge:
Cocktails (alkoholfrei)
16:15 offene Talk-Runde zum Thema Buddhismus und Nachhaltigkeit mit Yoshiharu Matsuno (SGI-D)

Vorträge:
13:00 – 13:45 Uhr
“Was sind wir uns wert?”
Ein Gespräch über Nachhaltigkeit aus buddhistischer Sicht
mit Jens Schanze und Julia Lohrmann (beide SGI-D)

15:00 – 16:00 Uhr
“Ich habe einen Traum …”
3 Generationen im Gespräch über Lebensträume und wie man sie verwirklichen kann
mit Annika Strunck (Fridays for Future Bingen), Henrik Raabe (Musiker), Marianne Acker (Seniorengruppe Goldener Herbst)

Kinder:
11:00 – 17:00 Uhr Origami
11:00 – 17:00 Uhr Kinderschminken
11:00 – 13:00 / 14:00 – 16:00 Uhr Behältnisse Flechten aus Papier
11:00 – 17:00 Uhr Luftballontiere
13:15 – 13:45 / 15:15 – 15:45 Uhr Kamishibai-Theater

Kulinarisches:
• Kaffee und Kuchen
• Grillstation
• Wein vom Binger Weingut Hemmes
• Original italienische Pizza aus dem Holzofen
• Original thailändische Frühlingsrollen und Bratnudeln
• Original japanisches Sushi
• u. v. m.

Ausstellung:
Geschichte der Villa Sachsen – von 1843 bis heute
anlässlich des 25. Jubiläums der Villa Sachsen als Deutschlandkulturzentrum der SGI-D

 

EINTRITT FREI


Veranstaltungsort:

SGI-D Kulturzentrum Villa Sachsen
Mainzer Straße 184
55411 Bingen am Rhein